ESTHELINE CLINIC | Bruststraffung
16229
page,page-id-16229,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Bruststraffung

Gründe für eine Bruststraffung

Gründe für eine Bruststraffung
Im Laufe der Jahre hinterlassen Faktoren wie Schwangerschaft, Stillzeit und die Schwerkraft ihre Spuren an den Brüsten einer Frau. Da die Haut ihre Elastizität verliert, verlieren die Brüste oft ihre Form und Festigkeit und beginnen zu hängen. Für viele Frauen können Änderungen der Größe oder Position der Brust im Laufe der Zeit dazu führen, sich mit ihrem Aussehen nicht zufrieden zu fühlen.
Eine Bruststraffung – auch Mastopexie genannt – ist ein chirurgischer Eingriff, um die Form Ihrer Brüste zu ändern. Während einer Bruststraffung wird die überschüssige Haut entfernt und Brustgewebe neu geformt, um die Festigkeit wieder herzustellen und die Brüste in eine höhere Position zu bringen.
Dr. Osmanoglu hat vielen Frauen geholfen, durch eine Bruststraffung ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen und ihr kosmetisches Aussehen zu verbessern. Mit den neuesten chirurgischen Techniken, liefert er schöne, natürlich aussehende Ergebnisse.

Kandidaten für eine Bruststraffung

Die ideale Kandidatin für eine Bruststraffung ist eine Frau von mindestens 18 Jahren, die das Aussehen von ihrem Hängebusen korrigieren möchte. Der Eingriff wird in der Regel bei Frauen ab 30 Jahren oder älter durchgeführt, wenn die ersten Anzeichen von Hautalterung wahrgenommen werden oder nach Schwangerschaft und Stillzeit.
Bruststraffung ist nicht für Patienten geeignet, die schwanger sind oder planen, schwanger zu werden, da dies die langfristigen Ergebnisse des Eingriffs behindern kann. Es ist auch nicht für Patienten geeignet, die einen starkenden Gewichtsverlust planen, da Gewichtsschwankungen das Aussehen der Brüste beeinflussen.
Während einer umfassenden Beratung nimmt sich Dr. Osmanoglu Zeit, um die individuellen Umstände jedes Patienten zu verstehen. Er beurteilt ihre Krankheitsgeschichte, ästhetische Ziele und andere Faktoren, um herauszufinden, ob Bruststraffung richtig  für sie ist.